Hujroh - Forum Pesantren Indonesia Alumni Pesantren Indonesia Forum      Misi Hujroh
 

Main juga kesini sul:
The Ghurfah Kisah Sukses Alumni Alumni di Luar Negeri Bisnis Online Hikayah fi Ma'had Railfans Dunia Pesantren Ekonomi Islam
Forum  Info & Berita  Info Akademis 
ANGEMESSENE BEEINFLUSSUNG DER REGIERUNG
Pages: [1]

(Read 232 times)   

Admin

  • Administrator
  • Abadan fi Ma'had
  • ***
  • Admin No Reputation.
  • Join: 2013
  • Posts: 2594
  • Logged
ANGEMESSENE BEEINFLUSSUNG DER REGIERUNG
« on: 09 Sep, 2018, 22:10:23 »

ANGEMESSENE BEEINFLUSSUNG DER REGIERUNG
Um stabile Bedingungen f√ľr das Wirtschaftswachstum zu schaffen, sollten verantwortungsbewusste Unternehmensf√ľhrer dazu beitragen, klar definierte Gesetze und Praktiken festzulegen, die regeln, wie Unternehmen staatliche Entscheidungen beeinflussen k√∂nnen. RBEs f√ľhren ihre Gesch√§fte mit der Regierung auf einer transparenten Basis. Sie organisieren sich um Themen von gemeinsamem Interesse mit anderen Unternehmen, um die Regierung nach den geltenden Gesetzen und Verfahren zu beeinflussen.
Unternehmensverb√§nde bieten eine Struktur, die es privaten F√ľhrungskr√§ften erm√∂glicht, eine Stimme zu finden und die Arbeit zu koordinieren. Sie bieten die M√∂glichkeit und den Hebel, den Gesetzgeber in einem ethischen und demokratischen Umfeld zu beeinflussen.
Ziele von F√ľhrungskr√§ften aus Wirtschaft und Verwaltung
F√ľhrungskr√§fte der Wirtschaft legen mehr Wert auf Moral, Produktivit√§t, Stabilit√§t, Effizienz und Wachstum als Regierungsvertreter. Regierungschefs legen mehr Wert auf Ziele wie Qualit√§t, Effektivit√§t, √∂ffentlichen Dienst und Wert f√ľr die Gesellschaft als F√ľhrungskr√§fte aus der Wirtschaft. Ziele wie Kundenservice, F√ľhrung und Innovationskraft werden von F√ľhrungskr√§ften aus Wirtschaft und Verwaltung als √§hnlich wichtig eingestuft.
Barry Z. Posner und Warren H. Schmidt "The Values of Business and Federal Government Executives: Mehr anders als ähnlich". 
Art und Weise. RBE-F√ľhrungskr√§fte arbeiten mit ihren Wirtschaftsverb√§nden und Handelsgruppen zusammen, um die Rechenschaftspflicht der Regierung zu fordern und Bedingungen f√ľr einen fairen Wettbewerb zu schaffen.
Um ihre Hebelwirkung und ihren Einfluss zu maximieren, entwickeln die RBE-F√ľhrungskr√§fte eine nationale Gesch√§ftsagenda, die die Ziele f√∂rdert und die Interessen sowohl der gro√üen Unternehmen als auch der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie das √∂ffentliche Interesse ber√ľcksichtigt.7 Diese Agenda identifiziert politische und rechtliche Reformen, die von der Regierung verlangt werden, um die Voraussetzungen f√ľr die Wettbewerbsf√§higkeit und den Erfolg aller transparenten Unternehmen zu schaffen. RBEs ver√∂ffentlichen ihre Ziele und Strategien in den Medien, um andere Unternehmen zu erreichen und Feedback von externen Interessengruppen und der Zivilgesellschaft einzuholen.
Die Lobbyarbeit der RBEs im privaten Sektor f√∂rdert und f√∂rdert eine gute √∂ffentliche Verwaltung und die Achtung der Rechtsstaatlichkeit. Wenn ein bestimmtes Gesetz oder eine bestimmte Verordnung den Markt sch√§digt, versuchen die RBEs, es in einer Weise zu √§ndern oder zu ersetzen, die das Gesetzgebungsverfahren ber√ľcksichtigt.
Um diesen Prozess zu st√§rken, f√ľhren Wirtschaftsverb√§nde h√§ufig ein gesetzgeberisches Beratungsprogramm ein, das die aktuelle Gesetzgebung analysiert und bewertet, ob sie den Anforderungen und Bed√ľrfnissen der Wirtschaft entspricht. Im Rahmen eines solchen Programms stellen die Verb√§nde dem Gesetzgeber objektive und genaue Informationen √ľber die Marktbedingungen zur Verf√ľgung, um ihn bei seinen Entscheidungsprozessen zu unterst√ľtzen. Ein Beispiel f√ľr ein solches Programm finden Sie in Box 9.2.8.
RBE-F√ľhrungskr√§fte arbeiten eng mit der Zivilgesellschaft zusammen - einschlie√ülich Handelskammern, Wirtschaftsverb√§nden, Industrieverb√§nden, Interessengruppen, √∂ffentlichen Interessengruppen und anderen NROs -, um Allianzen zu bilden, die zur F√∂rderung der nationalen Wirtschaftsagenda beitragen. Die Zivilgesellschaft "umfasst Organisationen, Strukturen und Netzwerke, die von der Gesetzgebungs-, Verwaltungs- und Justizgewalt des Staates getrennt sind, und viele w√ľrden argumentieren, von der Wirtschaft, aber mit beiden auf unterschiedliche Weise interagieren. 9 Die Gruppen der Zivilgesellschaft handeln oft gemeinsam zum Wohle der Allgemeinheit, um "demokratisches Handeln anzuregen und die √∂ffentliche Debatte zu analysieren und zu f√∂rdern". 10
NGOs haben ein Interesse am Erfolg von RBEs als Einheiten, die auf einer rechtlichen und transparenten Basis agieren und ihre soziale Verantwortung wahrnehmen. Einige NGOs sind auf die Zusammenarbeit mit dem Privatsektor spezialisiert, um Rechts- und Regierungsreformen zu gestalten. NGOs bringen auch F√ľhrungskr√§fte aus Wirtschaft und Regierung zusammen, um sie in Bereichen auszubilden und auszubilden, in denen sie kooperativer zusammenarbeiten sollten. In kontroversen Fragen k√∂nnen NGOs als Vermittler zwischen Vertretern der Privatwirtschaft und des √∂ffentlichen Sektors fungieren.

√Ėffentliche Auftraggeber und Beschaffungswesen
Wenn eine RBE direkt mit einem Regierungsbeamten oder einer Regierungsstelle Gesch√§fte t√§tigt, sei es als Auftragnehmer, Lieferant oder in anderer Eigenschaft, sollte sie Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass ihre Beziehungen transparent und ethisch einwandfrei sind. Sie sollte sich an alle Gesetze halten, keine Bestechung, Vetternwirtschaft oder Zwang betreiben und selbst den Anschein von Unangemessenheit vermeiden. Auf diese Weise minimiert die RBE das Risiko von Strafen, Geldbu√üen und anderen Formen von Sanktionen f√ľr Fehlverhalten.
Der Erfolg √∂ffentlicher Projekte beruht auf soliden √∂ffentlichen Beschaffungspraktiken, die Integrit√§t, Respekt, Fairness und Transparenz f√∂rdern. Diese Praktiken tragen auch dazu bei, Bedingungen f√ľr eine verantwortungsvolle √∂ffentliche Verwaltung und die Entwicklung einer Marktwirtschaft zu schaffen. Siehe Kasten 9.3 f√ľr eine Beispielrichtlinie.