Hujroh - Forum Pesantren Indonesia Alumni Pesantren Indonesia Forum      Misi Hujroh
 

Main juga kesini sul:
The Ghurfah Kisah Sukses Alumni Alumni di Luar Negeri Bisnis Online Hikayah fi Ma'had Railfans Dunia Pesantren Ekonomi Islam
Forum  Hoby & Minat  Events Organizer 
Entwicklung eines Datenerfassungsplans
Pages: [1]

(Read 122 times)   

Admin

  • Administrator
  • Abadan fi Ma'had
  • ***
  • Admin No Reputation.
  • Join: 2013
  • Posts: 2592
  • Logged
Entwicklung eines Datenerfassungsplans
« on: 11 Sep, 2018, 13:59:03 »

Entwicklung eines Datenerfassungsplans
Es gibt eine Reihe von klassischen Datenerhebungsmethoden, die Evaluatoren bei der Datenerhebung für den jeweiligen Kontext-Scan, die Verfolgung der Organisationskultur sowie die Prozess- und Ergebnisbewertung berücksichtigen müssen. Wie in Tabelle 10.1 dargestellt, umfassen diese Methoden Interviews (einschließlich Fokusgruppen), Umfragen, Dokumentenprüfung und direkte Beobachtung. Jeder hat seine Stärken, Schwächen und Ressourcenanforderungen.

Das Hauptaugenmerk liegt auf der Entwicklung eines kosteneffektiven Sammelplans, der Mitarbeiter und Agenten ermutigt, offen zu sein, und Bewertern, Eigentümern und Managern sowie Stakeholdern ein klares Bild davon vermittelt, was im Unternehmen vor sich geht. Umfragen und Dokumentenprüfung sind wertvoll, um standardisierte Daten sehr kostengünstig zu erheben (Box 10.4 listet einige Musterumfragefragen auf).17 Sie bieten jedoch keine Möglichkeit, die gesammelten Informationen weiterzuverfolgen. Wo die Evaluatoren die Möglichkeit haben müssen, Leads zu folgen, die aus ersten Eindrücken oder Antworten gewonnen wurden, sind Interviews, Fokusgruppen und Direktbeobachtungen bessere Methoden, wenn auch in der Regel teurer. Es sei denn, Personen außerhalb des Unternehmens sind an der Erhebung der Daten beteiligt, ist es schwierig, die Anonymität oder Vertraulichkeit zu gewährleisten, die oft erforderlich ist, um ehrliche Antworten zu erhalten.
Es geht über den Rahmen dieses Handbuchs hinaus, Fragen der Validität, Zuverlässigkeit und kulturellen Sensibilität zu diskutieren oder Fragen für Umfragen und Interviews zu konstruieren, aber es gibt ausgezeichnete Diskussionen, einschließlich der Arbeiten, auf denen dieser Unterabschnitt basiert.

Leistung des Berichtsprogramms
Während sie einen Plan zur Bewertung der Leistung von Geschäftsethik-Programmen entwickeln, müssen Eigentümer und Manager feststellen, ob die Bewertung nur für den internen Verbrauch oder für eine breitere Verbreitung bestimmt ist. Da das Unternehmen
AAI000S Definition von Inklusivität
Inklusivität betrifft die Reflexion der Bestrebungen und Bedürfnisse aller Interessengruppen in allen Phasen des Prozesses.
Die Ansichten der Interessengruppen werden durch einen Interaktionsprozess gewonnen, der es ermöglicht, sie präzise und vollständig auszudrücken, ohne Angst oder Einschränkungen.
Die Inklusivität erfordert die Berücksichtigung von "sprachlosen" Interessengruppen, einschließlich zukünftiger Generationen und der Umwelt.

nicht über die Leistung berichten können, die sie nicht bewertet hat, müssen Eigentümer und Manager die Ergebnisse von berechtigtem Interesse für die Interessengruppen und die Methoden der Bewertung und Berichterstattung bestimmen, denen die Interessengruppen vertrauen werden.
BERICHTERSTATTUNG AN EXTERNE STAKEHOLDER
Zusammen mit dem verstärkten Aktivismus der Zivilgesellschaft zeichnet sich ein Trend bei den Unternehmen ab, mehr über ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft an mehr Menschen zu berichten. Ein Begriff dafür ist das Triple-Bottom-Line-Reporting. Die Dreifach-Bilanz verlangt von den Unternehmen, ihre Sozial- und Umweltleistung in dem Maße zu bewerten, wie sie die wirtschaftliche Leistung bewerten und berichten.19
Die Berichterstattung über die Leistung und die Auswirkungen eines Unternehmens auf die Gesellschaft wird immer häufiger und erwarteter. Neben der Veröffentlichung der Rolle des Unternehmens bei der wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Entwicklung seiner Gemeinschaft erfordert die erweiterte Berichterstattung, dass das Unternehmen soziale und ökologische Aspekte in seine strategischen und operativen Entscheidungen integriert. Wenn man bedenkt, welche Ergebnisse gemessen und berichtet werden sollen, welche Indikatoren gemessen werden sollen, wie man die Daten analysiert und wie man Daten berichtet, kann man Synergien schaffen, die auf lange Sicht für das Unternehmen sehr anregend sein können.
AUFBAU DER GLAUBWÜRDIGKEIT DER BERICHTERSTATTUNG
Es gibt keine allgemein anerkannten Standards für die Berichterstattung über die Leistung von Programmen zur Geschäftsethik, insbesondere die Themen Sozial- und Umweltleistung. Es gibt eine Reihe von internationalen Initiativen zur Entwicklung solcher Normen, aber es wird Jahre dauern, bis ein Konsens zustande kommt, wenn überhaupt möglich.
Das AA1000S-Framework von AccountAbility soll die Prozesse und die Sicherheit des Evaluierungsberichtswesens standardisieren. Es bietet keinen verbindlichen Rahmen für die Lösung von Konflikten zwischen einem Unternehmen und seinen Stakeholdern (und Konflikten zwischen seinen Stakeholdern), aber es bietet Unternehmen einen Prozess, bei dem sie ihre Stakeholder einbeziehen können, um eine gemeinsame Basis zu finden und Vertrauen aufzubauen.
AA1000S basiert auf dem Grundprinzip der Rechenschaftspflicht gegenüber den Interessengruppen. Aus diesem Prinzip ergeben sich eine Reihe von Bewertungsprinzipien und Prozessen. Diese Grundsätze sind in Kasten 10.5 aufgeführt. Obwohl AA1000S keine Ergebnisstandards an sich hat, wirkt sich der Stakeholder-Engagement Prozess selbst auf eine RBE und ihre Gemeinschaft aus.